Login
Arbeitskreis Thermische Holzschädlingsbekämpfung
im DHBV

Fragen und Antworten


Zeige Einträge 26 bis 30 von insgesamt 36 Einträgen | Ihre Frage eintragen:

aus 83620 Vagen schrieb am 18.08.2009 um 16:10 Uhr:

Wir haben in unserem Mehrfamilienhaus den Holzbock (Käfer wurden entdeckt) im offenen Galeriebereich und im Holzdielenbereich.
Was für Möglichkeiten gibt es zur Bekämpfung und welche Firmen gibt es in unserer Nähe?

aus Mannheim schrieb am 17.07.2009 um 09:55 Uhr:

Sehr geehrte Damen und Herren, können Sie mir eine Werkstatt in Mannheim nennen, die Thermobehandlung gegen Holzschädlinge anbietet? Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen, A. Wünsch

aus 63538 Großkrotzenburg schrieb am 25.03.2009 um 13:00 Uhr:

Unser Haus ist gerade drei Jahre alt und wir haben seit ungefähr einem Jahr seltsame Geräuche hinter der Gipskartongverschalung in unserem Schlafzimmer.Kurz hinter dem Putz knackt es komisch und das vorallem Nachts. Es scheint punktuell immer an der gleichen Stelle zu sein, mal ist es stärker mal weniger, es scheint auch Wetterabhängig zu sein! Es ist ein knacken oder fressgeräuche ? wir wissen es nicht, im offenen Spitzboden sind keinerlei Kot-reste von Mäusen oder Nagern zu erkennen, wir spekulieren mit einem Hausbock? sehen aber keine Einfluglöcher oder Holzmehl, auch nach amateurhafter Begasung mit handelsübliche Insektenvernichtungsmittel halfen nichts, wir brauchen jemanden der uns überhaupt sagen kann , was wir haben und keine Spekulationen, wie sollen wir weiter verfahren, was wäre das effektivste - unaufwendigste und natürlich auch preisgünstigere Verfahren, freuen uns auf jede Nachricht und Hilfe, Mfg . M.Seuring

aus Mannheim schrieb am 03.03.2009 um 18:03 Uhr:

Ich habe vor einem halben Jahr einen Schrank von Privat gekauft und jetzt festgestellt, dass er vom Holzwurm befallen ist. Gibt es auch bei Verkäufen von Privat eine Garantiezeit? Und falls nein, mit welchen Kosten ist bei der Thermobehandlung für einen Kleiderschrank etwa zu rechnen? Der Schrank lässt sich sehr einfach zerlegen.

Danke und viele Grüße
Margarete Neusser

aus Berlin schrieb am 14.11.2008 um 10:54 Uhr:

Ich habe vor drei Jahren ein altes Vertiko bei einem Möbelrestaurator und Schreiner gekauft. Angeblich Holzwurmfrei, wäre behandelt worden. Nun drei Jahre später habe ich einen Holzbock rausgezogen. Garantie für Gebrauchtmöbel ist nur ein Jahr. Gibt es Ausnahmen, denn die Holzbocklarven sind doch schon lange drin gewesen? Bleiben wir auf dem Schaden jetzt sitzen?

Vielen Dank für eine Antwort, beste Grüße

Daniela Manger

Seite 6 von 8
«Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  Weiter»